Für welche Stadt möchtest Du Prospekte sehen? Standort automatisch bestimmen

Feedback

Wir freuen uns über Eure Anmerkungen, Ratschläge und Verbesserungsvorschläge!

 

Newsletter

Keine Schnäppchen mehr verpassen und als Erster von den neuesten Sonderangeboten erfahren? Dann kannst Du jetzt Deinen persönlichen MeinProspekt Newsletter abonnieren! Mit dem MeinProspekt Newsletter erhältst Du immer die topaktuellen Prospekte, Produktangebote und Rabatt- und Sonderaktionen.

MeinProspekt>

Duisburg - Angebote, Prospekte, Geschäfte & Öffnungszeiten

ALDI SÜD LogoLidl LogoMedia Markt LogoSaturn LogoRossmann LogoIkea LogoMcDonald's LogoRewe Logoreal,- LogoPenny LogoA.T.U LogoH&M LogoGRAVIS LogoMehr Händler

Aktuelle Prospekte für Duisburg und Umgebung

Media-Markt gültig bis 23.08.2017

Conrad Electronic gültig bis 26.08.2017

Vorwerk gültig bis 31.08.2017

XXXL Möbelhäuser gültig bis 17.09.2017

XXXL Möbelhäuser gültig bis 03.09.2017

Lidl gültig bis 26.08.2017

Tchibo gültig bis 26.08.2017

Real gültig bis 26.08.2017

Seats and Sofas gültig bis 26.08.2017

Telekom Shop gültig bis 27.08.2017

Duisburg

Duisburg

Handelsketten:119
Filialen:417
Einwohner:494.048

Duisburg und sein besonderes Shopping-Angebot

Die am westlichen Rand des Ruhrgebiets gelegene Großstadt Duisburg ist die fünftgrößte Stadt von Nordrhein-Westfalen. Mit knapp 490.000 Einwohnern belegt das Oberzentrum an der Mündung der Ruhr in den Rhein aktuell Platz 15 unter den deutschen Großstädten. Das Wahrzeichen von Duisburg ist der Hafen im Stadtteil Ruhrort, der als größter Binnenhafen der Welt gilt. Er unterstreicht die Bedeutung der Stadt ebenso wie die Eisen- und Stahlproduktion der Duisburger Hochöfen, aus denen immer noch fast ein Drittel des in Deutschland erzeugten Roheisens stammt.

Seit einigen Jahren unternimmt die Stadtverwaltung große Anstrengungen, den Strukturwandel in der Stahl- und Metallverarbeitung aufzufangen. Besonders im Dienstleistungssektor und im Einzelhandel sollen neue Arbeitsplätze entstehen. Entsprechend geändert hat sich deshalb auch die Einkaufsstruktur der Stadt.

Der Wandel von Duisburg von der Stahlkocher- zur Dienstleistungsstadt ist besonders in der City zu beobachten. Hier wurden in den letzten Jahren zahlreiche Shoppingoasen errichtet, die sich hinsichtlich Größe und Ausdehnung auch nicht hinter amerikanischen Malls verstecken müssen. Erster Anlaufpunkt für eine ausgedehnte Shoppingtour durch Duisburg ist das im September 2008 eröffnete Forum Duisburg, das zusammen mit dem ebenfalls neu erbauten City Palais auf der anderen Seite der Königstraße den neuen Einkaufstreffpunkt in der Stadtmitte bildet.

Einkaufen im Forum Duisburg

Das Forum Duisburg ist mit ca. 60.000 m² Einzelhandels-, Gastronomie- und Freizeitflächen die neue gute Stube der Innenstadt. Wichtige Anbieter sind hier unter anderem das neue Karstadt Warenhaus mit Dachterrasse, eigener Gastronomie und einer Spezialitäten- und Feinkostabteilung im Untergeschoss. Weitere bekannte Anbieter sind Saturn oder die Mayersche Buchhandlung. Übrigens: Die aktuellen Prospekte und Angebote der zahlreichen Shops im Forum Duisburg können Sie hier auf MeinProspekt bequem durchblättern!

Shopping-Mall CityPalais

Auch hier bestehen zahlreiche Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Einkaufstour. Angesiedelt haben sich hier zahlreiche bekannte Firmen, die Shopping in Duisburg besonders attraktiv machen: Die größte Verkaufsfläche mit insgesamt 1.200 Quadratmetern nimmt dabei das niederländische Kaufhaus HEMA ein. Weitere wichtige Anbieter sind der Outdoorspezialist Wolfskin oder auch die Deutsche Telekom, die hier den 600. T-Punkt bundesweit eröffnete.

Shopping in der Königstraße

Diese altehrwürdige Einkaufsmeile in der Duisburger Innenstadt hat nach wie vor ganz einige Finessen zu bieten. Besonders auffällig ist die hohe Konzentration an Geschäften auf der linken Seite. Dank der arkadenartigen Bedachung ist man hier auch bei schlechtem Wetter vor Regen geschützt. So ist man beim Einkaufen stets wetterunabhängig und dennoch "open air"! Den Abschluss der Königstraße bildet die ebenfalls neu errichtete Königsgalerie Duisburg. Auch hier haben sich zahlreiche Geschäfte wie H&M, Depot und Gerry Weber sowie diverse gastronomische Betriebe angesiedelt, die Einkaufen in Duisburg zu einem Erlebnis machen.

Düsseldorfer Straße

Auch wenn die Düsseldorfer Straße eine der längsten Straßen von Duisburg ist, gehört nur ein kleiner Teil zur lebendigen Duisburger Shoppingzone. Zentraler Anlaufpunkt ist die moderne GALERIA Kaufhof. Hier finden Verbraucher fast alles für den persönlichen Bedarf: Von Kleidung und Parfüm über Spielwaren bis hin zu Schmuck und noch vieles mehr bietet Kaufhof die ganze Palette an beliebten und attraktiven Konsumartikeln. Der Clou: Ein Lebensmittelmarkt im Untergeschoss sowie ein Restaurant im obersten Stockwerk runden das Shoppingerlebnis GALERIA Kaufhof optimal ab.

Abschließender Tipp: Verbrauchern, die lieber traditionell einkaufen gehen, sei der Duisburger Sonnenwall empfohlen. Hier befinden sich zahlreiche kleine, aber feine Spezialgeschäfte, die oft auf eine beeindruckende Firmengeschichte zurückblicken dürfen. Gerade bei ungewöhnlichen Konsumwünschen wird hier so mancher Kunde auf seine Kosten kommen.