Für welche Stadt möchtest Du Prospekte sehen? Standort automatisch bestimmen

Feedback

Wir freuen uns über Eure Anmerkungen, Ratschläge und Verbesserungsvorschläge!

 

Newsletter

Keine Schnäppchen mehr verpassen und als Erster von den neuesten Sonderangeboten erfahren? Dann kannst Du jetzt Deinen persönlichen MeinProspekt Newsletter abonnieren! Mit dem MeinProspekt Newsletter erhältst Du immer die topaktuellen Prospekte, Produktangebote und Rabatt- und Sonderaktionen.

MeinProspekt>

Karlsruhe - Angebote, Prospekte, Geschäfte & Öffnungszeiten

ALDI SÜD LogoLidl LogoMedia Markt LogoSaturn LogoRossmann LogoDehner LogoKarstadt sports LogoMcDonald's LogoRewe Logoreal,- LogoPenny LogoA.T.U LogoMüller LogoMehr Händler

Aktuelle Prospekte für Karlsruhe und Umgebung

XXXLutz Möbelhäuser, GARTEN SPEZIAL für Karlsruhe
GARTEN SPEZIAL
Noch 1 Woche gültig
OCTOMEDIA, AKTUELLE ANGEBOTE für Karlsruhe
AKTUELLE ANGEBOTE
Nur noch heute gültig
Kaufland, ESSEN IST LIEBE für Karlsruhe
ESSEN IST LIEBE
Noch bis morgen gültig
BAUHAUS, HANDZETTEL KW 16 für Karlsruhe
HANDZETTEL KW 16
Noch 5 Tage gültig
BAUHAUS, WENN'S GUT WERDEN MUSS. KW 14 für Karlsruhe
WENN'S GUT WERDEN MUSS. KW 14
Noch 5 Tage gültig
Media-Markt, AKTUELLE ANGEBOTE für Karlsruhe
AKTUELLE ANGEBOTE
Noch 36 Wochen gültig
XXXLutz Möbelhäuser, MARKENTRENDS für Karlsruhe
MARKENTRENDS
Noch 1 Woche gültig
XXXLutz Möbelhäuser, MATRATZEN SPEZIAL für Karlsruhe
MATRATZEN SPEZIAL
Noch 1 Woche gültig
XXXLutz Möbelhäuser, XXXLUTZ - JUNGES WOHNEN. für Karlsruhe
XXXLUTZ - JUNGES WOHNEN.
Noch 1 Woche gültig
XXXLutz Möbelhäuser, JETZT ODER NIE! für Karlsruhe
JETZT ODER NIE!
Noch 1 Woche gültig
Netto Marken-Discount, GÜNSTIG GUT GEHEN LASSEN für Karlsruhe
GÜNSTIG GUT GEHEN LASSEN
Noch 5 Tage gültig
Saturn, FINDEN STATT SUCHEN! für Karlsruhe
FINDEN STATT SUCHEN!
Noch bis morgen gültig
Karlsruhe

Karlsruhe

Handelsketten:138
Filialen:302
Einwohner:290.736

Einkaufen in Karlsruhe - Shoppen in der Fächerstadt

Karlsruhe ist mit knapp 300.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt von Baden-Württemberg. Doch nicht nur als Sitz des Bundesverfassungsgerichtes und heimliche Internet-Hauptstadt Deutschlands (Sitz von web.de, gmx.de, 1&1 uvm.) hat die Stadt bundesweite Bedeutung, sondern auch in städtebaulicher Hinsicht:

Die ehemalige badische Residenzstadt ist eine sogenannte Planstadt, deren Architektur dem Namensgeber Markgraf Karl-Wilhelm von Baden-Durlach quasi im Traum erschien. Ergebnis dieser aristokratischen Fantasie ist die heute als Fächerstadt bezeichnete Altstadt, deren Straßen sich vom zentralen Schloßturm strahlenförmig in alle Himmelsrichtungen ausbreiten.

Shopping-Vielfalt in der Kaiserstraße

Wer in Karlsruhe shoppen will, kommt an der Kaiserstraße kaum vorbei. Das quirlige Zentrum der Fächerstadt ist Heimat großer Filialketten wie Karstadt oder Peek & Cloppenburg, aber auch Traditionsstandort alteingesessener Familienbetriebe. Ganz gleich ob man einkaufen oder nur bummeln will, rund um die Kaiserstraße und hier vor allem in der Wald-, Herren- und Ritterstraße wird die Vielfalt des Karlsruher Einzelhandels besonders deutlich. Bei Bedarf kann man in den hier ansässigen Cafés und Restaurants aber auch besonders beschaulich relaxen.

ECE Center - Einkaufscenter am Ettlinger Tor

Auch mit dem Shopping-Paradies ECE kann sich der Einzelhandel in Karlsruhe mehr als sehen lassen: Direkt an der Verlängerung der Fußgängerzone präsentieren sich hier auf drei Etagen und einer Fläche von 33 000 Quadratmetern insgesamt 130 Fachgeschäfte von A wie Apollo Optik bis Z wie Zara. Zudem laden dutzende Cafés und Restaurants dazu ein, bei einem Snack und einer Tasse Kaffee die einzigartige Atmosphäre dieser lichtdurchfluteten Shoppingmall zu genießen. Ob Mode, Accessoires, Literatur oder Unterhaltungselektronik - am Ettlinger Tor wird jeder Konsumwunsch erfüllt.

Postgalerie am Europaplatz

Wenn es um Einkaufen als Shoppingerlebnis geht, steht die Post Galerie Karlsruhe dem ECE Center in nichts nach. Unter Shoppingexperten gilt sie sogar als eine der schönsten Einkaufsgalerien Deutschlands. Hervorzuheben sind hier nicht nur die 60 verschiedenen Einzelhändler, Dienstleister und gastronomischen Betriebe, sondern auch die zahlreichen Veranstaltungen wie zum Beispiel Antikmärkte, Kunst- und Design-Ausstellungen oder kulinarischen Aktionswochen.